FOTOAUSSTELLUNG MIT ANSCHLIESSENDER DISKUSSION ZUM THEMA “Humboldt und Havanna” am 10.05.19

DIE FCCCA LÄDT HERZLICH ZUR AUSSTELLUNG ‘HUMBOLDT UND HAVANNA’ EIN, WELCHE IN ZUSAMMENARBEIT MIT DER ALIANZA FRANCESA VERANSTALTET WIRD.

Conversatorio expo Alianza Francesa

Am Freitag (10.Mai) schliessen sich diese beiden Kulturhäuser zusammen, um euch einen einzigartigen Abend bieten zu können, der sich gänzlich der Beziehung des Forschers Alexander von Humboldt mit der wunderschönen Insel Kubas widmet. Moderiert wird das Ganze von unserer Kulturkoordinatorin Ibis Torres und dem französischen Fotografen Jérémy Bernaert.

Während dieser Soiree wird Jérémy Bernaert seine Fotografien und deren Relation zu Humboldt vorstellen und von seinem Aufenthalt in Kuba berichten. Zudem werden Themen rund um das internationale Humboldt-Jahr und die Beziehung ebendiesen Forschers zu dem französischen Botaniker Aimé Bonpland angesprochen.

Die Ausstellung mit anschliessender Diskussionsrunde findet um 18:30 Uhr im Gebäude der Alianza Francesa statt, der Eintritt ist frei!

KOMM VORBEI!