DaF Lehrer*in gesucht!

10-20 WoStd DaF-Unterricht

ab Juli 2018


Casa Cultural Colombo Alemana

Die CCCA ist eine deutsch-kolumbianische Kulturgesellschaft im historischen Zentrum einer der schönsten Städte der kolumbianischen Karibikküste, Cartagena de Indias. Sie fördert den kulturellen Austausch zwischen Deutschland und Kolumbien und den Erwerb der deutschen Sprache. Das Angebot reicht von Sprach- und Konversationskursen über Kinotage, Literaturlesungen und Ausstellungen bis hin zu Konzerten und der Mitorganisation des Oktoberfests in Cartagena. Die verschiedenen kulturellen Veranstaltungen stellen sowohl Künstler des deutschsprachigen Raums als auch Künstler aus Cartagena und Kolumbien vor. Im Sprachbereich wird dem kommunikativen Ansatz und der Erlebnisdidaktik (weitere Infos s. Homepage) gefolgt. Das nette, junge, flexible, akademisch und sozial engagierte Team besteht aus kolumbianischen und deutschen DaF-Kräften und unterstützenden Praktikanten und betreut mit großer Freude und abwechslungsreichem Unterricht und Kulturarbeit seinen sympathischen Schülerstamm aus allen Teilen der karibischen Gesellschaft.

Aufgabenbereich:

  • Lehre DaF
  • Zusammenarbeit mit verschiedenen Kultur- und Bildungsinstitutionen der Stadt und des Landes
  • (auch DAAD, GI)
  • Teilnahme an Kongressen und Fortbildungen des Fachbereichs
  • Kooperatives Arbeiten mit verschiedenen Kultur- und Bildungsinstitutionen der Stadt

Erwünscht:

  • Muttersprachler, Deutsch C2 oder Studium in Deutschland; Spanisch A2/B1
  • Abschluss: mind. Bachelor/Grundstudium in Germanistik, DaF, Fernstudiengänge des GI, Fremdsprachen-Lehramt oder verwandte Studiengänge
  • Arbeitserfahrung im DaF- Bereich, Unterrichtserfahrung
  • Interesse an Kolumbien und Cartagena mit all seinen Facetten,
    auch außerhalb der touristischen Stadtmauern
  • Interesse an Erlebnis- und Szenariendidaktik sowie Spielen im Unterricht.

Konditionen:

  • Kolumbianischer Honorar-Vertrag „prestación de servicios“
  • Gehalt: je nach Ausbildung 23.000-25.000 COP pro Unterrichtsstunde
  • Stundenzahl und Unterricht durchaus ausbaufähig
  • Möglichkeit Spanischunterricht mit unseren Stipendiaten zu erhalten

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 26.06.2018 im Format PDF elektronisch per E-Mail zu richten an Anita Thirkettledirectora@colomboalemana.com.co

 

 

DaF Lehrer*in & Koordinator*in für den Kulturbereich gesucht!

10 WoStd Koordination; 10-20 WoStd DaF-Unterricht

ab Juli 2018

Casa Cultural Colombo Alemana

Die CCCA ist eine deutsch-kolumbianische Kulturgesellschaft im historischen Zentrum einer der schönsten Städte der kolumbianischen Karibikküste, Cartagena de Indias. Sie fördert den kulturellen Austausch zwischen Deutschland und Kolumbien und den Erwerb der deutschen Sprache. Das Angebot reicht von Sprach- und Konversationskursen über Kinotage, Literaturlesungen und Ausstellungen bis hin zu Konzerten und der Mitorganisation des Oktoberfests in Cartagena. Die verschiedenen kulturellen Veranstaltungen stellen sowohl Künstler des deutschsprachigen Raums als auch Künstler aus Cartagena und Kolumbien vor. Im Sprachbereich wird dem kommunikativen Ansatz und der Erlebnisdidaktik (weitere Infos s. Homepage) gefolgt. Das nette, junge, flexible, akademisch und sozial engagierte Team besteht aus kolumbianischen und deutschen DaF-Kräften und unterstützenden und betreut mit großer Freude und abwechslungsreichem Unterricht und Kulturarbeit seinen sympathischen Schülerstamm aus allen Teilen der karibischen Gesellschaft.

Aufgabenbereich Kulturkoordination:

  • Erstellung/Pflege und Verbreitung des Kulturprogramms
  • Koordination unserer Stipendiaten und deren Betreuung auf Deutsch
  • Organisation der Aufsichten bei Veranstaltungen bzw. Vertretungen
  • Bewerbungen auf Ausschreibungen der secretaría de cultura und des Ministeriums für Kultur, sowie Institutionen in Deutschland
  • Zusammenarbeit mit verschiedenen Kultur- und Bildungsinstitutionen der Stadt und des Landes
    (auch DAAD, GI)
  • Mitarbeit bei Öffentlichkeitsarbeit Facebook, Instagram, Flyer etc.
  • Mittelbeschaffung: Kontakt mit Institutionen/Publicity
  • Einarbeitung und Betreuung der Praktikanten im Kulturbereich

Erwünscht:

  • Muttersprachler, Deutsch C2 oder Studium in Deutschland; Spanisch B2/C1
  • Abschluss: mind. Bachelor/Grundstudium in Germanistik, DaF, Fernstudiengänge des GI, Fremdsprachen-Lehramt oder verwandte Studiengänge
  • Arbeitserfahrung im akademischen und/oder kulturellen Austausch
  • Arbeitserfahrung im DaF- Bereich, Unterrichtserfahrung
  • Erfahrung in der Teamkoordination
  • Interesse an Kolumbien und Cartagena mit all seinen Facetten, auch außerhalb der touristischen Stadtmauern
  • Interesse an Erlebnis- und Szenariendidaktik sowie Spielen im Unterricht

Konditionen:

  • Kolumbianischer Honorar-Vertrag „prestación de servicios“
  • Gehalt: Unterricht je nach Ausbildung 23.000-25.000 COP/h; Koordination 20.000 COP/h
  • Möglichkeit Spanischunterricht mit unseren Stipendiaten zu erhalten

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 26.06.2018 im Format PDF elektronisch per E-Mail zu richten an Anita Thirkettle: directora@colomboalemana.com.co